• Dienstleistungen Kleintierpraxis Letzi AG, Zürich

    Kleintierpraxis Letzi AG
    Letzigraben 176
    8047 Zürich
    044 405 90 00

Innere Medizin, Chirurgie und Chiropraktik

Die Einsatzmöglichkeiten der Chiropraktik

  • Wirbelsäulentraumata
    Nach vorheriger röntgenologischer Abklärung.
  • Spondylose (Verknöcherungen an der Wirbelsäule)
    Eine Mobilisation der symptomatischen Blockaden im „gesunden“ Bereich der Wirbelsäule führt in den meisten Fällen zu einer deutlichen Verbesserung der Symptomatik.
  • Cauda Equina Syndrom
  • Halswirbelsäulensyndrom
  • Diskopathien (Dackellähme)
    Nach vorheriger röntgenologischen Abklärung
  • Leckekzeme
  • Bestehende irreversible Veränderungen, wie z.B. HD, Arthrosen etc. führen durch Fehlbelastungen zu Blockaden der Wirbelsäule.
  • Arthrosen
    Führen häufig zu Blockaden in der Wirbelsäule.
  • Ischias Neuralgie
  • Wiederkehrende Analdrüsenentzündungen
  • Wiederkehrende Ohrentzündungen
  • Inkontinenz
    Kann durch Blockaden in der Lendenwirbelsäule hervorgerufen werden.
  • Hyperästhesien und Parästhesien
  • Unspezifische Lahmheiten
    Können ihre Ursache in Blockaden der Gliedmaßengelenke aber auch der Wirbelsäulengelenke haben.
  • Sporthunde
    Durch das Beheben eventueller Blockaden wird die Leistungsfähigkeit optimiert.
  • Geriatrische Patienten
Blockade Subluxation
Blockade Subluxation

Durch eine Bewegungseinschränkung der Zwischenwirbelgelenke wird die Funktion des austretenden Nervs beeinträchtigt. Die Folge ist eine Störung des Informationsflusses.

Kleintierpraxis Letzi AG, Letzigraben 176, 8047 Zürich - 044 405 90 00