• Dienstleistungen Kleintierpraxis Letzi AG, Zürich

    Kleintierpraxis Letzi AG
    Letzigraben 176
    8047 Zürich
    044 405 90 00

Innere Medizin, Chirurgie und Chiropraktik

Mögliche Symptome

Bei Kleintieren kann sich eine Blockade der Wirbelsäule in unterschiedlichen Symptomen äußern. Die häufigsten Symptome sind Schmerz, Fehlfunktion und Bewegungs- oder Haltungsanomalien.

Daran können Sie Blockaden erkennen:

  • Akute Nacken- und Rückenschmerzen (Hexenschuss)
  • Eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Bewegungsunlust, Unwilligkeit, Treppen zu steigen oder auf erhöhte Plätze zu springen
  • Schmerzäußerungen bei bestimmten Bewegungen oder beim Hochheben
  • unspezifische Lahmheiten, Pass-Gang, schleppender Gang, abgeschliffene Krallen an einer oder mehreren Pfoten
  • Überempfindlichkeit bei Berührung
  • Leckekzem an Beinen oder Pfoten
  • wiederkehrende Ohr- oder Analdrüsenentzündungen
  • veränderte Sitzposition, sog. „Puppy-Sitting“
  • das Tier legt sich immer nur auf eine Seite
  • wiederkehrende Verdauungsprobleme
  • Harnträufeln oder das Unvermögen, den Kot zu halten

Auch Katzen sprechen sehr gut auf die chiropraktische Behandlung an. Die meisten lassen sich sogar sehr entspannt manipulieren.
Bei den Katzen sind die Blockade unter Umständen weniger spezifisch als bei Hunden: Katze äussern Problem (Schmerzen) vom Rücken mit zum Teil nur allgemeine Aggressivität. Auch lokale meistens nicht symmetrische Haarausfälle an der Seite, durch vermehrt lecken kann ein Hinweis sein.

Chiropraktik Katze Kleintierpraxis Letzi AG, Zürich
Chiropraktik Katze Kleintierpraxis Letzi AG, Zürich
Kleintierpraxis Letzi AG, Letzigraben 176, 8047 Zürich - 044 405 90 00